Yoga und Prana

Was Yoga ist, habe ich vor kurzem in dem Artikel Was ist Yoga? erklärt. Prana ist die Lebensenergie oder auch Lebenskraft. Prana ist in der Natur in Allem zu finden. Es ist die Essenz allen Lebens.

Das Wort Prana besteht aus den zwei Silben „Pra“ und „Ana“. „Pra“ bedeutet wörtlich „schöpfen“, „zeugen“, „hervorbringen“ und „Ana“ bedeutet „atmen“. So nehmen wir z.B. Prana auf, wenn wir einatmen. Außerdem kann Prana durch Nahrung, Wasser oder Sonnenenergie aufgenommen werden.

Die Yogapraxis dient dazu Prana zu erhöhen. Im ersten Schritt versuchen wir während der Yogapraxis Bewegung und Atmung in Einklang zu bringen und die Atmung möglichst frei fliessen zu lassen. Verändert sich unser Atem und stockt an einer Stelle oder wird gepresst, wissen wir, dass wir etwas verändern müssen. Wenn wir dies aufmerksam beobachten und unsere Bewegung oder Haltung entsprechend anpassen, wird unser Atem zu dem besten und tiefgründigsten Yogalehrer, den wir haben können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: