Die Urftstaumauer

Diesen Artikel habe ich ursprünglich in meinem alten Blog am 22. September 2013 veröffentlicht. Die Urftstaumauer ist, finde ich auch heute, immer wieder einen Besuch wert. Die Urftstaumauer und der Urftstausee liegen im Nationalpark Eifel. Als der Urftstausee geschafffen wurde, war er der größte Stausee Europas.

Wolle, Wolle, Wolle – Ullcentrum, Löttorp, Öland

Für jeden, der gerne strickt, ist das Ullcentrum auf Öland einen Besuch wert. Das Ullcentrum wurde 1998 von Ann Linderhjelm gegründet, als ihr auffiel, dass Bauern die Wolle ihre Schafe wegwarfen oder verbrannten. Sie fand einen Weg, wie diese Wolle benutzt werden konnte. Das Ergebnis ist eine wunderschöne Wolle, die ihre Einmaligkeit aufgrund der natürlichen …

Byrums Raukar, Öland

Zu Ölands Reichtum an Naturschätzen gehören Byrums Raukar. Sie sind ein geschütztes Naturdenkmal an der Ölands Westküste, etwa 2 Kilometer südwestlich von Byrum. Hier stehen etwa 120 bis zu 4 Meter hohe Rauken. Diese Steingebilde wurden im Laufe von Jahrmillionen durch die ständigen Bewegungen des Meeres aus dem Kalkstein, dessen Härte aufgrund des unterschiedlichen Mineraliengehaltes …

Öland, die Sonneninsel Schwedens

Letztes Jahr haben wir eine Woche Urlaub auf der schwedischen Insel Öland gemacht. Öland ist eine Ostseeinsel mit einer einmaligen Natur. Gleichzeitig ist sie die beliebteste Urlaubsinsel der Schweden und wird auch Schwedens Sonneninsel genannt. Auch die schwedische Königsfamilie hat ihren Sommerresidenz auf dieser Insel. Wir waren außerhalb der Saison dort. Es hatte bereits einiges …

Wiesen und Weiden in Deutschland

Inspiriert von dem Nabu-Newsletter vom 7. August 2019 mit dem Artikel Deutschland droht doppelte EU-Klage möchte ich Euch hier gerne bildlich den Unterschied zwischen unseren überdüngten, intensiv bewirtschafteten Wiesen und Weiden und den weniger intensiv bewirtschafteten Wiesen in der Eifel zeigen. Auf dieser intensiv bewirtschafteten Wiese hier in Aachen blüht noch nicht einmal mehr Löwenzahn. …

Noch mehr Insektenfutter

Unsere heimischen Kräuter sind sowohl für uns als auch die Insektenwelt gut. Vorausgesetzt, wir lassen sie auch blühen. Und wer von uns hat keinen Schnittlauch oder Petersilie? Auch Salbei ist eine wunderbare Pflanze für Bienen und Hummeln. Teilweise sind die Blüten besonders schön, wie z.B. beim Borretsch, der oben rechts im Bild hereinkommt. Das Spannende …

Flockenblume

Die Aufnahme dieser Flockenblume ist im Naturschutzgebiet Schlangenberg bei Stolberg im Jahr 2014 entstanden. Auch wenn die Flockenblume häufig in der Natur zu finden ist, finde ich sie immer wieder schön anzusehen. Inzwischen haben wir auch welche bei uns im Beet. Sie werden rege von Hummeln besucht und nach der Veröffentlichung des Nabu „Wo kommen …