Der Start ins Jahr 2021

Der Start ins Jahr 2021

Die ersten Wochen sind bereits vergangen. Ich bin erstaunt wie schnell die Zeit verflogen ist. Die IHK Winterprüfungen sind vorbei. Ich hoffe, es finden alle Prüflinge einen Job in dieser Zeit. Die Projektanträge für die nächsten Prüfungen müssen schon bald hochgeladen sein. Auch ansonsten hat mich der Arbeitsalltag nach drei Wochen Urlaub dieses Jahr schnell wieder eingeholt.

Umso mehr genieße ich jede freie Minute in der Natur. Auch die Yoga- und Rückenfitkurse über Zoom sind mir immer eine große Freude.
Ich bin gespannt wie dieses Jahr weitergeht. Ein paar Fotos möchte ich auf jeden Fall gerne zeigen. Insbesondere über die Möglichkeit Schneefotos zu machen, habe ich mich gefreut.

Das alte Tuchwerk in der Soers
Die Soers mit dem Lousberg
Haselblüten mit Schneeresten

Nature is beautiful

Nature is beautiful

Kennt Ihr das auch? Ihr geht durch die Natur. Nach und nach kehrt immer mehr Ruhe in Euch ein und der Blick für die Schönheit der Natur öffnet sich?

Oft sind es die kleinen Dinge, die man so leicht übersieht. Wie zum Beispiel oben die Tautropfen im Moos oder die Frösche, die einem vor die Füße hüpfen.

Beautiful eyes

Uns selbst die Schönheit der Blüten entgeht uns oft genug in der Hektik des Alltags.

Herbstaster

Also nehmt Euch die Zeit, geht jeden Tag an die frische Luft und sucht nach den Kleinigkeiten, die das Leben oft schöner machen.